Thema der Website

FLAGGSHIPP JUIST ::


Letztes Bekleidungsgeschäft vor'm Meer


Inhalt

Hinter dem FLAGGSHIPP JUIST steht eine tolle Crew von begeisterten Leuten, die Freude an unserem „Projekt SCHIFF“ haben.
Von der ersten Stunde an ist Edo mit an Bord. Neben dem Verkauf hilft er uns maßgeblich dabei, alles in einem schönen Anstrich und immer blitzeblank und seepockenfrei zu erhalten. Sein Hobby, das Brandungsangeln, lässt ihn viel Zeit am Strand und am Meer verbringen und im Geschäft sorgt er immer für einen flotten Spruch und auch jede Menge „Seemannsgarn“.

Um die Belegung unserer Kojen vor Ort und die Wünsche unserer Gäste, kümmert sich mein Mann Piet. Auch sonst hilft er, wenn unser Schiff vor Anker liegt und neue Waren ausgesucht oder diese an Bord gebracht werden müssen. Meist ist er zwar „unter Deck“ zu finden, aber immer wenn wir ihn brauchen, ist er zur Stelle.

Ihm zur Seite stehen Alina und Malvina. Die beiden kümmern sich sehr liebevoll und verantwortungsbewusst um die Sauberkeit an Deck und in den Kojen. 

Dies trifft auch auf viele Helfer und Ratgeber unter unseren Freunden und in der Familie zu, für die ich allen sehr dankbar bin. Natürlich darf auch unser Bootshund „El Nene“ nicht fehlen, ihn haben wir von einer unserer Reisen aus Tarifa mitgebracht, da man ihn in Spanien einfach ausgesetzt hat. Auch wenn hier das Klima etwas rauer ist, so hat er sich gut eingelebt und genießt nun die ausgiebigen Strandspaziergänge mit mir, Nicole, der Kapitänin des FLAGGSHIPP JUIST. Auf dem Weg vom Haus Wellhorn im Loog bis ins Dorf zum Geschäft kommen mir beim Laufen die besten Ideen für mein Schiff und ich freue mich auf eine erlebnisreiche, neue Saison, – die Segel sind gesetzt… – also Willkommen an Bord, eure Nicole Hoffmann